Energiemanagementsystem
DIN EN ISO 50001 - Nutzen

 

Durch die Einführung eines Energiemanagementsystems kann ein Unternehmen seine energiebezogene Leistung, einschließlich Energieeinsatz, Energieeffizienz und Energieverbrauch verbessern. Wir helfen Ihnen die dazu notwendigen betriebsinternen Prozesse und Systeme aufzubauen, welche zur Erfassung und Verbesserung erforderlich sind.

 

 

Einführung eines Energiemanagementsystems – 4 Phasen

Initiierung

Definition der Energiepolitik, Energieziele, Verantwortlichkeiten und Projektplanung

Vorausgehende Analyse und Konzeption

Analyse der Energieverbräuche, Spezifikation der Einsparpotentiale

Realisierungsphase

Realisierung der Energieziele und Maßnahmen zu deren Einhaltung

Betreiben des EnMS

Reflexion/ kontinuierlicher Verbesserungsprozess